WAS WIR UNS FRAGEN

Ab Januar 2023 werden wir in unserer Online-Diskursreihe einen
selbstkritischen Blick hinter die Kulissen der VIDEONALE.19 werfen.

Alle Termine

DIE KÜNSTLER:INNEN DER VIDEONALE.19

Wir freuen uns, die Künstler:innen der VIDEONALE.19 offiziell bekannt zu geben.

Zu den Künstler:innen

DER PROLOG BEGINNT

Bevor Ausstellung und Festivalprogramm eröffnen, lüften wir im Rahmen
unseres Prolog-Programms schon mal hier und da den Vorhang.

Zum Programm

IRGENDWAS MIT NUDELN - SNEAK PREVIEWS IN BONNER WOHNZIMMERN

Der Prolog der VIDEONALE.19 startet mit vier Videoabenden.
Und gekocht wird auch - Vom Team der Videonale persönlich. Jetzt anmelden!

Zum Event

SAVE THE DATE | VIDEONALE.19

Die VIDEONALE.19 findet vom 31. März – 14. Mai 2023 im Kunstmuseum Bonn statt.

Mehr Infos

Lust auf Nudeln? Wir kochen! Mitdiskutieren? Zur Online Diskursreihe anmelden! Alle Infos zum Programm gibt es hier!

Alle Infos zu den 27 Künstler:innen und Werken der nächsten Videonale bekommt ihr hier!

Beim Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen! Unser Kalender füllt sich nach und nach mit Terminen rund um die VIDEONALE.19.

VIDEONALE.19

Die VIDEONALE findet in ihrer 19. Ausgabe vom 31.03. – 14.05.2023
mit einer Ausstellung von 27 Videokunstwerken im Kunstmuseum Bonn und einem vielfältigen Programm inmitten der Ausstellung und an Satelliten im Stadtgebiet Bonn statt.

Mit jedem Werk öffnet sich ein neues Fenster auf das vielseitige Spektrum zeitgenössischer Produktionen aus dem Bereich Videokunst und Bewegtbild. Die Themen sind so vielfältig wie aktuell und öffnen verschiedenste Perspektiven auf unsere Gegenwart.

Über diese Perspektiven wollen wir reden, mit den Künstler:innen, dem Publikum und Akteur:innen der Filmkultur: vor, während und nach der Ausstellung.

PROLOG

Bevor am 31. März 2023 Ausstellung und Festivalprogramm eröffnen, lüften wir im Rahmen unseres Prolog-Programms schon mal hier und da den Vorhang.

Unter dem Motto Irgendwas mit Nudeln gibt es ab Dezember vier Sneak Previews mit Werken der VIDEONALE.19 und: Nudeln. Das Team der Videonale kocht für Euch. Tischgeber:innen sind langjährige Wegbegleiter:innen der Videonale, die hierfür ihre Privatwohnungen in Bonn öffnen.

Ab Januar 2023 geben wir online mit der Reihe Was wir uns fragen
einen selbstkritischen Blick hinter die Kulissen der VIDEONALE.19.
Stay tuned: wir veröffentlichen nach und nach alle Termine.

WEITERE AKTIVITÄTEN DER VIDEONALE

Die VIDEONALE.19 wird gefördert durch:
Projektförderer:
Sponsor:
Bevorzugter Logistikpartner:
Der VIDEONALE Preis wird unterstützt von:
Kooperationspartner:
Medienpartner: